News zu PC-Spielen und Hardware.

Beiträge mit Schlagwort “Engine

Risen 2 – Erste Informationen und Bilder

Lange Zeit war es still um das neue Rollenspiel aus dem Hause Piranha Bytes, doch jetzt gibt es erstes Material. Die Entwickler von Piranha Bytes haben eine Teaser-Webseite für das Rollenspiel Risen 2 online gestellt. Auf der Seite erwartet die Besucher ein Strand bei Nacht, an dem eine kleine Hütte steht. Mit der Maus kann man den Strand erkunden und bekommt so mehrere Inseln, einen dichten Wald und einen mit einer Feuerwaffe ausgerüsteten Krieger zu sehen.

Gleichzeitig hat Piranha Bytes drei Artworks veröffentlicht, die allerdings keine Screenshots sind. Auf einem der Bilder ist ein Gewehr in Aktion zu sehen, mit dem zwei Piraten gerade einen flüchtenden Gegner abschießen. Außerdem zu sehen ist ein Schwertkampf auf einem Steg bei stürmischer See und ein beeindruckendes Schiff inklusive Kanone. Risen 2 wurde im August 2010 auf der gamescom in Köln angekündigt, ohne weitere Informationen zu veröffentlichen. Bisher ist bekannt, dass der Spieler in Risen 2 wieder in die Haut des namenlosen Helden schlüpft.

Risen 2 schließt an die Story des ersten Teils an, allerdings ist die Spielwelt nicht mehr auf eine Insel beschränkt, sondern auf mehrere verteilt. Inspiriert wird das Setting vor allem von einer karabischen Piratenkulisse, deren Einfluss auf den Artworks deutlich zu erkennen ist. Die Reise zwischen den Inseln erfolgt per Schiff, zu den weiteren Neuerungen im Gameplay zählen erstmals aus mehreren Teilen bestehende Rüstungen sowie Schusswaffen als neue Waffengattung. Optisch wurde die Engine weiterentwickelt, ein Schwerpunkt lag dabei auf den Animationen, insbesondere die der Gesichter sollen detaillierter ausfallen.

Advertisements

Crysis 2 für iPad 2 und iPhone 5?

Das deutsche Entwicklerstudio Crytek, welches im März 2011 seinen neuen Ego-Shooter Crysis 2 auf den Markt bringt, sucht nach Mitarbeitern für die Entwicklung auf Apples iPhone und iPad. Nachdem die Unreal Engine von Epic Games sowie die id Tech 5 Engine von id Software mittlerweile den Weg auf Apples iOS-Geräte gefunden haben, will nun scheinbar auch das deutsche Entwicklerstudio Crytek nachziehen und seine CryEngine auf Apples iPhone und iPad portieren.

Die Verantwortlichen des besagten Unternehmens suchen über ihr offizielle Webseite Entwickler für iOS-Systeme, speziell für iPhone und iPad. Für welche Spiele oder sonstige Projekte diesbezüglich neue Mitarbeiter gesucht werden, das ist der Stellenausschreibung von Crytek jedoch nicht zu entnehmen. Vielleicht dürfen sich Fans demnächst die Zeit mit Crysis oder sogar Crysis 2 auf auf dem iPhone 5 sowie auf dem iPad 2 vertreiben.

Im folgenden noch ein aktueller Trailer zu Crysis 2:


Ausblick auf TERA

Was ist TERA? TERA steht für „The Exiled Realm of Aborea“ und will das erste echte MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game) sein, dass die Tiefe eines MMO-Titels mit der Intensität eines fesselnden Action-Spiels in sich vereint. Das Gleichgewicht der Mächte in einer von dunklen Kräften bedrohten Welt soll durch die Aktionen jedes einzelnen Spielers beeinflusst werden.

TERA

In Tera habt die Möglichkeit, aus sechs verschiedenen Rassen und acht unterschiedlichen Klassen zu wählen. Gemeinsam schützen die sechs verbündeten Völker ihr Land vor plündernden Monstern, Kreaturen aus der Unterwelt und den bösen Machenschaften der Götter. Als Spieler hat man die Wahl zwischen dem Bogenschützen, Berserker, Lanzer, Mystiker, Priester, Zerstörer, Zauberer oder Krieger. Neben PvP-Gefechten kommen auch Quests, Dungeons und Crafting nicht zu kurz. Da das Game auf der Unreal Engine 3.0 basiert, kann sich die Grafik durchaus sehen lassen. Noch dieses Jahr soll die Veröffentlichung des Fantasy-MMOs anstehen. Ob es sich dabei lediglich um die koreanische Version handelt, oder ob das MMO zeitgleich auch in Europa und den USA auf den Markt kommt, ist aber nicht klar. Auf jeden Fall soll das Spiel aber als Abo- und nicht als Free2Play-Titel erscheinen.

Doch macht euch selbst einen Eindruck durch das Video und auf der offiziellen Website.