News zu PC-Spielen und Hardware.

Beiträge mit Schlagwort “Aufbaustrategie

Anno 2070 angekündigt

Anno geht in die Zukunft: Mit Anno 2070 verabschieden sich Ubisoft und Related Designs von historischen Szenarien und lassen die Spieler eine von Umweltkatastrophen durchzogenen Welt von morgen wieder aufbauen.

Im neuen Ableger der traditionsreichen Aufbau-Serie von Related Designs hat die ganze Welt mit einem rapide gestiegenen Wasserspiegel zu kämpfen, weite Landstriche sind dadurch unbewohnbar geworden. So werden aus bekannten Landmassen unerforschte Inselgruppen – die Anno-Reihe bleibt ihrem Grundspielprinzip also treu. Mit futuristischer Technologie geht’s in Anno 2070 gegen altbekannte Probleme aber auch neue ökologische Herausforderungen. Wieder steht natürlich der Aufbau einer Inselsiedlung im Mittelpunkt, diesmal sollen sich die eigenen Niederlassungen aber zu riesigen Städten ausbauen lassen.

Wie der Spieler zur Metropole kommt, hängt auch von der Wahl der Fraktion ab. Je nach Spielstil dürfen Inselherren wählen sich entweder den effizienten „Tycoons“ oder den umweltbewusssten „Ecos“ anzuschließen. Auch sonst sollen die Entscheidungen des Spielers mehr Auswirkungen auf die Umwelt haben und etwa die Ressourcen, Bedürfnisse der Untertanen und Architektur beeinflussen.

Neben einer Story-getriebenen Solo-Kampagne kehrt auch in Anno 2070 wieder das Endlosspiel, Online-Funktionen und ein Mehrspieler-Modus zurück. Technisch basiert Anno 2070 auf einer neuen von Related Designs entwickelten Grafik-Engine. Das zeigen auch gut die ersten Screenshots zum Aufbau-Strategiespiel. Anno 2070 soll im Winter 2011 für PC erhältlich sein. Vorab findet ihr neben diesem Blog natürlich auch Informationen auf der offiziellen Homepage zur Anno-Serie.

Advertisements

Tropico 4: Erster Trailer und weitere Informationen

Viele Strategie-Spieler freuen sich schon jetzt auf die Fortsetzung der beliebten Tropico-Spielreihe. Umso mehr dürfte sie freuen, dass der Publisher Kalypso Media nun den ersten Teaser-Trailer zu Tropico 4 veröffentlicht und den genauen Release-Termin für das Strategiespiel bekannt gegeben hat. Laut Kalypso Media erscheint Tropico 4, die Fortsetzung der erfolgreichen Aufbaustrategieserie für PC und Xbox 360, nicht wie bisher geplant im zweiten Quartal dieses Jahres, sondern erst am 25. August. Zeitgleich wurde auch ein erster Teaser-Trailer veröffentlicht. Wie der Vorgänger wird auch Tropico 4 wieder von Haemimont Games entwickelt, welche zurzeit auch noch an dem Action-Adventure The First Templar werkeln.

Folgende Features sollen in Tropico 4 für Spielspaß sorgen:

  • Neue Kampagne mit 20 Missionen und 10 neuen Karten
  • 20 neue Gebäude – Börse, Einkaufszentrum, Wasserpark, Mausoleum etc.
  • Neue interaktive Desaster wie Vulkanausbrüche, Dürren oder Tornados
  • Der Ministerrat – berufen Sie ausgewählte Einwohner in den Ministerrat, um schwierige Entscheidungen „durchzudrücken“
  • National Agenda – erhalte Zielvorgaben von anderen Fraktionen oder ausländischen Regierungen, die sich auf aktuelle Ereignisse beziehen
  • Neues Handels-System – Import und Export von Waren von anderen Nationen
  • Facebook & Twitter Integration – veröffentlicht Live-Tweeds direkt aus dem Spiel; speichert und zeigt Errungenschaften auf einer Tropico-4-Facebook-Seite an; Vergleiche deinen El Presidente mit dem von anderen Spielern (PC)
  • Verbesserter Editor & Onlinefunktionen
  • Verbesserte Grafik
  • Lebhaftere und somit authentischere Spielwelt