News zu PC-Spielen und Hardware.

Beiträge mit Schlagwort “Action

Batman: Arkham City – Erster Gameplay-Trailer

Zum kommenden Einzelspieler-Hit „Batman: Arkham City“ hat der Publisher Warner Bros. nun einen Trailer veröffentlicht, der erstmals auch Szenen aus dem Spiel enthält. Batman ist dabei unter anderem im Kampf mit diversen Widersachern, beim Herabgleiten von Hochhäusern und einigen Gesprächen mit den bekannten Erzrivalen zu begutachten.

Der Trailer trägt den Titel „This Ain’t No Place for a Hero“ und spielt in der als „lineare Open-World“ bezeichneten Kulisse der Stadt Arkham City. Neben dem Joker als alten Bekannten aus dem Vorgänger sind diesmals auch Catwoman und Two Face im Spiel vertreten. Batman: Arkham City soll in Deutschland am 21. Oktober 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Einen Multiplayer-Modus werde es jedoch nicht geben, da sich die Entwickler voll und ganz auf den Einzelspieler-Part konzentrieren wollen. Dieser war auch schon beim Vorgänger sehr mitreißend und lässt einiges hoffen.

Advertisements

Deus Ex: Human Revolution – Release-Termin

Obwohl der Release-Zeitpunkt für Deus Ex: Human Revolution erst nächste Woche bekannt gegeben werden soll, hat die australische Games-Kette EB Games, die Ankündigung via Twitter vorweg genommen. Laut den Ausführungen erscheint das neueste Action-Rollenspiel von Eidos und Square Enix am 26. August 2011. Der im Tweet verlinkte Shop weist ebenso das entsprechende Datum auf. Amazon und andere deutsche Händler haben aber noch kein Update auf ihren Webseiten vorgenommen.

Deus Ex Human Revolution Screenshot

Ob der neue Deus Ex: Human Revolution-Veröffentlichungstermin stimmt, zeigt sich spätestens nächste Woche. Denn dann verkünden die Macher das offizielle Release-Datum.

Update vom 10.März:

Inzwischen hat der Publisher Square Enix den offiziellen Deutschland-Termin für Deus Ex: Human Revolution bekanntgegeben. Der Action-Rollenspiel-Mix steht hierzulande am 26. August im Laden.


Alice: Madness Returns – Erster Gameplay-Trailer

Einen ersten Trailer zu Alice: Madness Returns hat der Publisher Electronic Arts veröffentlicht., welcher erstmals  offiziell Gameplay-Material aus dem Action-Adventure gezeigt. Der Release von Alice: Madness Returns ist für den 14. Juni 2011 geplant, wie Electronic Arts auf der vergangenen Game Developers Conference 2011 mitteilte. Dann erscheint das etwas andere Spiel für die Xbox 360, die Playstation 3 und PC. Der Trailer demonstriert eine Vielzahl unterschiedlicher Spielumgebungen und zeigt Alice, die es mit wild gewordenen Teekannen und anderen mörderischen Wunderland-Kreaturen aufnimmt. Immer griffbereit ist das Messer oder auch ein Möchtegern-MG.

 

Entwickelt wird Alice: Madness Returns von Spicy Horse, die auch schon American McGee produzierten. Alice zweifelt in Alice: Madness Returns nach den Geschehnissen aus dem ersten Teil, ob sie nicht selbst Schuld am Tod ihrer Eltern ist. Dennoch macht sie sich im viktorianischen London auf die Suche nach Antworten.


Kein Call of Duty dafür ein Real-Life-Action-Trailer

Ein vor fünf Tagen gestarteter Countdown auf findmakarov.com nährte Gerüchte um die Enthüllung von Call of Duty: Modern Warfare 3. Activision dementierte einen solchen Plan und stritt Verbindungen zu jener Webseite ab. Der mysteriöse Countdown auf der Internet-Homepage unbekannten Ursprungs ist mittlerweile abgelaufen. Die Redakteure von playstationlife.net haben ein Youtube-Video auf der Webseite ausgemacht und veröffentlicht. Es zeigt einen aufwändig produzierten Trailer mit echten Schauspielern. Diese stellen Szenen aus dem Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 nach und sehen ihren virtuellen Ebenbildern zum Verwechseln ähnlich.

Bezüge zu Modern Warfare 3 gibt es augenscheinlich keine. Der Trailer endet lediglich mit den Worten „Find Makarov“ und „Modern Warfare“. Wer für das Video verantwortlich zeichnet, wird sich sicher bald herausstellen. Momentan gibt es laut playstationlife.net Spekulationen um ein Fan-Projekt und nicht verstummende Gerüchte um eine Marketing-Kampagne der Hersteller für das nächste Call of Duty.


Call of Duty: Modern Warfare 3 – bald enthüllt?

Call of Duty: Modern Warfare 3 könnte in der kommenden Woche bereits enthüllt werden. Activision hat sogenannte Dog Tags an zahlreiche Pressevertreter in den USA versandt, mit dem Hinweis auf die Website findmakarov.com. Außerdem ist dort zu lesen: „End the War“. Das Dog Tag soll zu Lieutenant General Shepherd gehören, dem Antagonisten aus Call of Duty: Modern Warfare 2. Vladimir Makarov hingegen war ebenfalls ein Bösewicht aus dem Ego-Shooter. Mit ihm sorgte man in der Flughafen-Mission „Kein Russisch“ für Terror. Über den Verbleib von Makarov ist nichts bekannt, denn Modern Warfare 2 blieb diesbezüglich eine Antwort schuldig.

Modern_Warfare_3_Countdown

Auf der Website findmakarov.com ist ein Countdown zu sehen, der in 4 Tagen und etwas mehr als 21 Stunden ausläuft. In der kommenden Woche, quasi passend zur GDC 2011, könnte Activision also Call of Duty: Modern Warfare 3 enthüllen.


Battlefield 3: Erster Gameplay-Trailer!

Der erste Gameplay-Trailer zu Battlefield 3 ist endlich verfügbar. Dieser ist zwar nicht einmal eine Minute lang, zeigt aber bereits die ersten echten Gameplay-Szenen zum heißerwarteten Shooter von DICE. Endlich dürfen wartende Fans einen Blick auf die Frostbite Engine 2.0 in Bewegung werfen. Man sieht unter anderem die neue Funktion für virtuelle Soldaten, mit der man verwundete Team-Mitglieder aus dem Gefecht ziehen kann. Darüber hinaus gibt es auch Actionszenen und kurz angedeutete Eindrücke der Explosionen.

Die Grafik, insbesondere das Spiel zwischen Licht und Schatten, machen einen hervorragenden Eindruck, soweit es die häufig verwackelten Bilder zulassen. Zu erkennen sind auch einige Spielelemente, wie die Möglichkeit sich hinzulegen und ein paar Fahrzeuge. Kurz vor Ende des Trailers wird nun auch offiziell der Hinweis auf den Vorbestellerbonus der Limited Edition von Battelfield 3 gegeben. Diese enthält den DLC „Back to Karkand“, der vier Maps aus Battlefied 2 in den Nachfolger integriert.

Battlefield 3 soll in diesem Herbst erscheinen. Auf der demnächst startenden Game Developers Conference 2011 gibt es im Rahmen eines Dice-Technikpanels neue Infos zur Engine. Zudem will EA die Shooter-Fans mit weiteren neuen Details zu Battlefield 3 versorgen.

Weitere Informationen findet ihr in diesem Artikel: Battlefield 3 – erster Trailer & Infos zum Shooter


Mytheon – Start der Open Beta

Ab sofort können allte interessierten Spieler an dem offenen Beta-Test zu Mytheon teilnehmen. Wie das Team von UTV True Game jetzt im offiziellen Forum bekannt gegeben hat, wurde vor kurzem der offene Beta-Test des kostenlosen Online-Action-Rollenspiels gestartet. Dazu meldet ihr euch einfach auf der offiziellen Webseite an und könnt im Anschluss ohne Einschränkungen den entsprechenden Client downloaden.

Außerdem gaben die Entwickler bekannt, dass sie derzeit an einigen neuen Funktionen arbeiten, die in naher Zukunft in Mytheon eingebaut werden. Darunter befindet sich unter anderem ein Tool, das beim Suchen einer Gruppe (ähnlich wie in World of WarCraft) helfen soll. Zudem soll das Tutorial überarbeitet werden, um den Einstieg in das Spiel noch komfortabler zu gestalten.

Mytheon ist kostenlos und sieht recht hübsch aus. Und nicht nur das: Der antike Diablo-Verschnitt liefert einen weiteren Beweis dafür, dass kostenlose Spiele sich immer mehr dem Niveau von Vollpreistiteln annähern. Allerdings stellt sich angesichts der schwachen Inszenierung die Frage nach der Langzeitmotivation. Ein eigenes Bild kann sich nun jeder an Hand der Open Beta bilden.



Bulletstorm: Neuer Trailer kurz vor Release

Bulletstorm erscheint schon am 25. Februar und wird bereits seit einigen Wochen stark beworben. So auch heute mit einem neuen Gameplay-Trailer, der noch einmal einige Elemente des Spiels erklärt, dabei von einem passenden Musiktitel untermalt wird und zahlreiche bisher unbekannte Szenen aus dem Spiel zeigt.

Den Entwicklern, People Can Fly (Painkiller), von Bulletstorm geht es hauptsächlich darum, den Spaß in das Genre zurückzubringen. Bulletstorm soll daher ein Shooter werden, der kein ernstes Thema wie beispielsweise den Zweiten Weltkrieg als Hintergrund hat, sondern stattdessen mit einer Vielzahl abgedrehter Waffen und über 150 verschiedenen sogenannten Skillshots (kreative Möglichkeiten die Gegner zu töten) daherkommt und in einer Mischung aus SciFi- und Fantasy-Universum spielt. Für die PS3 und die Xbox 360 ist bereits eine Demo verfügbar. Bestellt man übrigens die Epic Edition (Xbox 360) des Spiels, wird man Zugang zur Beta von Gears of War 3 bekommen. Als weiterer Hinweis  für Deutschland sei gesagt: Die USK-Fassung von Bulletstorm ist stark geschnitten.


RAGE: Explosiver deutscher Ingame-Trailer

Es gibt einen neuen deutschen Trailer zum id Software-Shooter RAGE. Das 100 Sekunden lange Video beginnt mit einer relativ ruhigen Vorstellung des Ödlands. Nachdem der Sprecher das Leben in und die Welt von Rage nach dem Asteroiden-Einschlag beschreibt, gibt es viele Actionszenen zu sehen. Man sieht Buggys im Battle und darf viele weitere Eindrücke zu Rage in Gameplay-Grafik begutachten.

Rage erscheint am 16. September 2011 in Deutschland. Verantwortlich zeichnen die Doom- und Quake-Macher von id Software. Die Entwickler stellen mit RAGE erstmals einen Shooter vor, der auf die neue id Tech-Engine 5 aufbaut – neben Frostbite 2.0 in Battlefield 3 und CryEngine 3 in Crysis 2 einer der vielversprechendsten Grafikmotoren für dieses Jahr.