News zu PC-Spielen und Hardware.

Risen 2 – Erste Informationen und Bilder

Lange Zeit war es still um das neue Rollenspiel aus dem Hause Piranha Bytes, doch jetzt gibt es erstes Material. Die Entwickler von Piranha Bytes haben eine Teaser-Webseite für das Rollenspiel Risen 2 online gestellt. Auf der Seite erwartet die Besucher ein Strand bei Nacht, an dem eine kleine Hütte steht. Mit der Maus kann man den Strand erkunden und bekommt so mehrere Inseln, einen dichten Wald und einen mit einer Feuerwaffe ausgerüsteten Krieger zu sehen.

Gleichzeitig hat Piranha Bytes drei Artworks veröffentlicht, die allerdings keine Screenshots sind. Auf einem der Bilder ist ein Gewehr in Aktion zu sehen, mit dem zwei Piraten gerade einen flüchtenden Gegner abschießen. Außerdem zu sehen ist ein Schwertkampf auf einem Steg bei stürmischer See und ein beeindruckendes Schiff inklusive Kanone. Risen 2 wurde im August 2010 auf der gamescom in Köln angekündigt, ohne weitere Informationen zu veröffentlichen. Bisher ist bekannt, dass der Spieler in Risen 2 wieder in die Haut des namenlosen Helden schlüpft.

Risen 2 schließt an die Story des ersten Teils an, allerdings ist die Spielwelt nicht mehr auf eine Insel beschränkt, sondern auf mehrere verteilt. Inspiriert wird das Setting vor allem von einer karabischen Piratenkulisse, deren Einfluss auf den Artworks deutlich zu erkennen ist. Die Reise zwischen den Inseln erfolgt per Schiff, zu den weiteren Neuerungen im Gameplay zählen erstmals aus mehreren Teilen bestehende Rüstungen sowie Schusswaffen als neue Waffengattung. Optisch wurde die Engine weiterentwickelt, ein Schwerpunkt lag dabei auf den Animationen, insbesondere die der Gesichter sollen detaillierter ausfallen.

Advertisements

Eine Antwort

  1. heavyfire

    Risen war schon ein gutes Spiel, die neuen Bilder sehen cool aus.

    23. Februar 2011 um 20:26

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s