News zu PC-Spielen und Hardware.

World of Starcraft

Ja, ihr habt richtig gelesen: World of Starcraft! Dank des umfangreichen Editors von Starcraft 2: Wings of Liberty sind den Phantasien der Fans kaum Grenzen gesetzt. Hobby-Entwickler werkeln momentan an einem Game, auf das viele Blizzard-Fans sehnlich warten.

World of StarcraftWenn es nach zahlreichen Blizzard-Fans geht, dann ist ein Online-Rollenspiel im Starcraft-Universum, also ein World of Starcraft, längst überfällig. So geht es auch dem derzeit sechsköpfigen Team hinter der Mod, die – kaum überraschend – auf den Namen World of Starcraft hört. Jetzt hat das Team ein erstes Video aus der Pre-Alpha der Modifikation veröffentlicht. Dabei handelt es sich längst nicht um das fertige Spiel, sondern eher um eine Machbarkeitsstudie. Und die zeigt vor allem noch einmal, was alles im Editor von Starcraft 2 steckt.

 
Auf der offiziellen Webseite zur Mod World of Starcraft finden sich zudem erste Infos zu den geplanten Spielinhalten. Demnach soll das Starcraft-MMO weitestgehend ohne Grind auskommen. Vielmehr sollen spannend geskriptete Raid-Herausforderungen im Fokus stehen. Die Spieler sollen sich voll darauf konzentrieren, den eigenen Charakter mit neuer Ausrüstung auszustatten und fordernde Bosse zu besiegen. Die erbeuteten Items sollen obendrein je nach Spielsitation mal mehr und mal weniger nützlich sein. „Es geht nicht nur darum, für die neue Waffe zu grinden und zu grinden, um dann die aktuelle Waffe wegzuwerfen“, so die Entwickler. Im „World of Starcraft“-Forum finden sich auch bereits Diskussionen über mögliche Klassen und deren Fähigkeiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s