News zu PC-Spielen und Hardware.

Microsoft Kinect: Offizielle PC-Treiber

Microsoft entwickelte zusammen mit der amerikanischen Firma Prime Sense die Bewegungssteuerung Kinect für Xbox 360. Kinect kommt dabei ganz ohne Eingabegeräte aus, da über die integrierte Kamera Personen und deren Bewegungen erkannt und verarbeitet werden können.

Nun veröffentlichte Prime Sense mit OpenNI offizielle Opensource-Treiber für Windows und Linux, die es ermöglichen, Microsofts Bewegungssteuerung am heimischen Rechner zu nutzen. So können die Treiber neben Tiefeninformationen auch Audio- und Videofunktionen auslesen. In den vergangenen Wochen gab es bereits einige Hacks für Kinect. Im Zuge der Veröffentlichung des OpenNI-Treibers dürften also bald weitere Ergebnisse erscheinen.

Auf der Entwicklerseite findet ihr neben den Treibern eine ausführliche Anleitung zur Konfiguration. Auf Grund großen Interesses an den Treibern ist die Website nicht jederzeit verfügbar – versucht es daher zu einem späteren Zeitpunkt einfach noch einmal.

Zumindest die Dokumentation kann ich euch hier zur Verfügung stellen: OpenNI Dokumentation

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s