News zu PC-Spielen und Hardware.

Wikileaks: Erster Hacker-Angriff

Wikileaks in den Schlagzeilen – doch nicht etwa wieder wegen geheimer Dokumente, sondern vielmehr da ein Hacker am vergangenden Sonntag erfolgreich die Enthüllungs-Website Wikileaks gehackt hat. Wie Wikileaks-Gründer Julian Assange via Twitter verkündete, sei das Portal einer Denial of Service-Attacke zum Opfer gefallen. Für den Angriff zeichnet der US-amerikanische Hacker The Jester verantwortlich. Eigenen Aussagen zufolge sei er ein ehemaliger Soldat, der schon vorher erfolgreich Websites vom Netz genommen habe, die islamistische Propaganda verbreiten.

Wikileaks

Einige konservative US-Politiker fordern, Wikileaks als terroritische Organisation einzustufen, weshalb ihnen das Vorgehen des Hackers gefallen haben dürfte.“Die Aktivitäten von Wikileaks repräsentieren eine Bedrohung für die gesamte internationale Sicherheit“, so US-Senator Joe Lieberman. Da die Server von Wikileaks nicht in den USA stehen, wird ein politisches Vorgehen aber schwierig werden. The Jester konnte übrigens nicht verhindern, dass Wikileaks am vergangenen Wochenende geheime Dokumente der US-Regierung enthüllte, die unter anderem interne Informationen und Einschätzungen über internationale Machthaber enthalten. Schon vor der Enthüllung gab Wikileaks die Dokumente nämlich an diverse Medien heraus, die diese selbst veröffentlichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s